LKW-Versicherung24.com

LKW und Lieferwagen im Werkverkehr oder Güterverkehr günstig versichern

Auf unserer Seite lkw-versicherung24.com  können Sie selbständige LKW Versicherungen berechnen oder sich telefonisch zum Thema KFZ Versicherung für LKW beraten lassen. Gleich welchen weg Sie wählen der persönliche Vergleich oder die Telefonberatung durch unseren Service zum Thema LKW Versicherungen entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten. Unsere Hotlinezeiten sind von Mo. – Fr. in der Zeit zwischen 8:00 und 20: Uhr

>>> ONLINE-BERATUNG <<<

.Ein Service von VSC Assekuranz-Makler UG (haftungsbeschränkt)

Versicherungsmakler nach § 34d Abs. 1 GewO

   Erstinformation zum Anbieter

LKW Versicherung - Rechner & Tipps

 

Unser Betrieb ist Mitglied beim

Bundesverband für Finanzdienstleistungen

Neuwertentschädigung bei der LKW-Versicherungen - WKZ 251

Kurzübersicht zu den Leistungen unterschiedlicher Versicherer im Bereich LKW-Teilkasko

Ein heißes Eisen im Bereich der LKW-Versicherung bis 3,5t Gesamtgewicht mit Nutzung im Werkverkehr ist auch das Thema Neuwertentschädigung. Vielen ist es gar nicht bekannt, dass dieser Passus auch bei der PKW-Versicherung gilt. Bei der Mehrzahl der KFZ-Versicher ist es so, dass die Neuwertentschädigung nur dann vom Versicherer gezahlt wird, wenn das Fahrzeug als NEUFAHRZEUG vom KFZ-Händler erworben wurde. Kauft man jedoch ein Fahrzeug mit Tageszulassung, ist die Versicherung des Neuwertes in den meisten Fällen nicht mehr möglich. Hier wird dann nur noch eine Kaufpreisentschädigung oder der zum Eintritt des Unfalls gültige Zeitwert gezahlt. Der Zeitraum dieser Regelung ist, wie sollte es anders sein Abhängig vom gewählten Versicherer und KFZ-Tarif. Darüber hinaus kann in den Bedingungen stehen, dass die Zahlung nur erfolgt wenn innerhalb eines gewissen Zeitraum auch ein neues gleichwertiges Fahrzeug gekauft wird.

 

lkw kfz neuwertentschädigung leistungsvergleich, lkw leistungen kaufpreisentschädigung im vergleich,  lkw zeitwerentschädigung leistungskurzübersicht,

 

Besonders kundenfreundliche Regelungen haben hier folgende Versicherer:

Informieren Sie sich hier vor den Abschluss einer LKW-Versicherung, für ihren neuen LKW, Lieferwagen, Pickup, Transporter mit und ohne gewerblichen Güterverkehr über die Leistung NEUWERTENTSCHÄDIGUNG / NEUPREISENTSCHÄDIGUNG unterschiedlicher KFZ-Versicherer im Bereich LKW-Versicherungen bis 3,5t.

 

Kurzübersicht Neupreisentschädigung bei LKW-Versicherungstarifen unterschiedlicher Gesellschaften

Leistungkurzübersicht zur Continentale LKW Versicherung bis 3,5t im Werkverkehr

Bei den hier dargestellten Informationen handelt es um Daten aus den Bedingungswerk (Stand 09/2013). Änderungen, Fehler und Sonderregelungen vorbehalten! Wir gehen bei unserer Betrachtung davon aus, dass der KFZ-Versicherer die Leistungen für LKW bis 3,5t gesondert in den Bedingungen ausweist oder mit einen Verweis auf die Regelung für LKW nach WKZ 251 reagiert! Bitte beachten Sie, dass für die Mehrzahl der Versicherer folgendes gilt: Die Neuwertentschädigung/Neupreisbeschädigung wird nur gezahlt, wenn des Fahrzeug als NEUFAHRZEUG zum Eintritt des Schadens auf den jetzigen Halter zugelassenworden ist. Oftz ist es so, das Tageszulassungen für die Versicher nicht mehr als Neufahrzeug gelten!. Versicherer die hier eine Kundenfreundlicherer Regelung haben sin in unserer Übersicht mit "verbesserte Reglung Tageszulassung" gekennzeichnet. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, das diese Tabele Fehler enthalten kann. Es gelten die Bedingungen der jeweiligen Versicherer! Abweichende Regelungen bei Schäden in der Teilkasko oder Vollkasko werden hier nicht berücksichtigt!

 

Versicherer

Neuwertentschädigung PKW

Neupreisentschädigung PKW

Neuwertentschädigung LKW

Neupreisentschädigung LKW

Allianz

---

12 Monate

---

PKW**

Alte Leipziger

---

24 Monate

---

PKW**

AXA mobil komfort

---

24 Monate

verbesserte Reglung Tageszulassung

---

12 Monate

verbesserte Reglung Tageszulassung

AXA mobil kompakt

---

12 Monate

verbesserte Reglung Tageszulassung

---

6 Monate

verbesserte Reglung Tageszulassung

Badische Allgemeine - BGV - Klasik

---

18 Monate

verbesserte Reglung Tageszulassung

---

PKW**

Basler Securitas

 

12 Monate

Sonderegelung für Gebraucht PKW

---

PKW**

Concordia - Premium

---

12 E* / 24 T* Monate

---

6 Monate

Condor

 

12 E* / 14 T* Monate

verbesserte Reglung Tageszulassung

---

PKW**

Continentale - Komfort

       

DEVK - Komfort Schutz

       

die Bayerische

       

Ergo - Spezial

       

Feuersozietät - Optimal

       

Generali

       

HDI Motor Plus Privat

       

Helvetia

       

HUK Classik-Plus

       

Itzehoer - Komplett

 

18 Monate

verbesserte Reglung Tageszulassung

   

Janitos Advanced

 

12 Monate

verbesserte Reglung Tageszulassung

---

12 Monate

verbesserte Reglung Tageszulassung

Janitos Compact

 

6 Monate

verbesserte Reglung Tageszulassung

---

PKW**

Kravag - Allgemeine

   

PKW**

PKW**

Kravag - Logistic

       

Kravag

   

ja

 

Lippische

 

PKW**

   

Nationals Suisse

       

Nürnberger GAV

       

Nürnberger NAV

       

Öffentliche Braunschweig

       

R+V

       

Rheinland

       

Signal Iduna

       

Versicherungskammer Bayern

       

VGH

       

VHV - Garant

       

Volkswohlbund

       

Westfälische-Provinzial

       

WWK KFZ

       

Württembergische - Gewerbe.

       

Zurich

       

 

 

* Die Neuwert- oder Neupreisentschädigung kommt in der Teilkasko nur zum tragen wenn der LKW durch ein in der Teilkasko-Versicherung versichertes Ereignis Total zerstört oder endwendet wird.

PKW** = Der Versicherer bezieht seine Angaben in den Bedingungen nur auf PKW zugelassene Fahrzeuge!

E*= Entwendung

T*= Totalschaden

In der Regel werden Restwerte bei der Leistung in Anrechnung gebracht, so dass der Versicherer die Differenz zwischen Fahrzeugankäufer aus der Restwertbörse und Neuwert/Neupreis zahlt.

Wichtiger Hinweis: Diese ganzen Aussagen legen zu Grunde, dass der Schaden am Fahrzeug auch im Sinne der Bedingungen ein Totalschaden ist,hier gibt es bei den Versicherer untschiedliche Verfahrensweisen!

 


 

Allianz - Neupreisentschädigung

1.5 Unsere Leistung im Schadenfall

1.5.1 Was zahlen wir bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust?

3) Fälle, in denen wir den Neupreis zahlen Anstelle des Wiederbeschaffungswerts des Fahrzeugs zahlen wir den Neupreis, wenn folgende Voraussetzungen vorliegen:

a) Bei dem versicherten Fahrzeug handelt es sich um einen →Pkw (ausgenommen →Mietwagen, Taxen und →Selbstfahrervermietfahrzeuge), b) das Fahrzeug befindet sich bei Eintritt des Versicherungsfalls im Eigentum dessen, der es als Neufahrzeug unmittelbar vom Kraftfahrzeughändler oder -hersteller erworben hat und

c) es tritt innerhalb von 12 Monaten nach Erstzulassung des Fahrzeugs ein Totalschaden oder der Verlust des Fahrzeugs ein.

(4) Definition von Neupreis Neupreis ist der Betrag, den Sie für den Kauf eines neuen Fahrzeugs in der Ausstattung des versicherten Fahrzeugs oder - wenn der Typ des versicherten Fahrzeugs nicht mehr hergestellt wird - eines vergleichbaren Nachfolgemodells am Tag des Schadenereignisses aufwenden müssen. Maßgeblich für den Neupreis ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers abzüglich ortsund marktüblicher Nachlässe.

(5) Kein Ersatz für Zulassungskosten, Überführungskosten und Verwaltungskosten Nicht ersetzt werden Folgeschäden wie Zulassungskosten, Überführungskosten oder Verwaltungskosten.

Quelle: Allianz Versicherungsbedingungen für Ihre Allianz Kfz-Versicherung (AKB) (KRB 300/04)

<<< zurück


Alte Leipziger - Neupreis-Entschädigung

Neupreisentschädigung bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust

A 2.6.2 Bei Pkw (ausgenommen Mietwagen, Taxen und Selbst-fahrervermiet-Pkw) zahlen wir den Neupreis des Fahrzeugs gemäß A.2.12, wenn innerhalb von 24 Monaten nach dessen Erstzulassung ein Totalscha-den, eine Zerstörung oder ein Verlust eintritt. Voraussetzung ist, dass sich das Fahrzeug bei Eintritt des Schadenereignisses im Eigentum dessen befindet, der es als Neufahrzeug vom Kfz-Händler oder Kfz-Hersteller erworben hat. Ein vorhandener Restwert des Fahrzeugs wird abgezogen.

Für Tageszulassungen ist die Neupreisentschädigung auf eine Fahrleistung von 50 km begrenzt.

Quelle: Vertragsbestandteil K 89.1-Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB 2012) Stand 01.10.2012

<<< zurück


AXA - mobil komfort - Neupreis Entschädigung

A.2.6 Was zahlen wir bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust?

Neupreisentschädigung für Neufahrzeuge

A.2.6.4 Bei Lkw bis 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht zahlen wir innerhalb von zwölf Monaten nach der Erstzulassung den Neupreis des Fahrzeugs gemäß A.2.11.

A.2.6.5 Voraussetzung ist, dass ein Totalschaden, eine Zerstörung oder ein Verlust vorliegt oder die erforderlichen Kosten der Reparatur mindestens 80 % des Neupreises betragen. Außerdem muss sich das Fahrzeug bei Eintritt des Schadenereignisses im Eigentum dessen befinden, der es als Neufahrzeug vom Kfz-Händler oder Kfz-Hersteller erworben hat. Als Neufahrzeug gelten auch Fahrzeuge, die für einen Zeitraum von bis zu fünf Tagen auf den Kraftfahrzeughersteller oder -händler zugelassen waren und zum Zeitpunkt des Eigentumsübergangs eine Laufleistung von nicht mehr als 500 km aufgewiesen haben.

Quelle: Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) mobil komfort, Stand: 1. Mai 2014

<<< zurück


 AXA - mobil kompakt - Neupreisentschädigung LKW

A.2.6 Was zahlen wir bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust?

Wiederbeschaffungswert abzüglich Restwert

A.2.6.1 Bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust des Fahrzeugs zahlen wir den Wiederbeschaffungswert unter Abzug eines vorhandenen Restwerts des Fahrzeugs.

A.2.6.4 Bei Lkw bis 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht zahlen wir innerhalb von sechs Monaten nach der Erstzulassung den Neupreis des Fahrzeugs gemäß A.2.11.

A.2.6.5 Voraussetzung ist, dass ein Totalschaden, eine Zerstörung oder ein Verlust vorliegt oder die erforderlichen Kosten der Reparatur mindestens 80% des Neupreises betragen. Außerdem muss sich das Fahrzeug bei Eintritt des Schadenereignisses im Eigentum dessen befinden, der es als Neufahrzeug vom Kfz-Händler oder Kfz-Hersteller erworben hat. Als Neufahrzeug gelten auch Fahrzeuge, die für einen Zeitraum von bis zu fünf Tagen auf den Kraftfahrzeughersteller oder -händler zugelassen waren und zum Zeitpunkt des Eigen

Quelle: Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) mobil kompakt, Stand: 1. Mai 2014

<<< zurück


BGV - Vorraussetzungen für die SFR-Übernahme

Neupreisentschädigung A.2.6.2

-gilt nur für PKW (ausgenommen Taxen, Mietfahrzeuge, Selbstfahrervermiet-PKW und Leasingfahrzeuge)

Quelle: BGV - Verbraucherinformation zu Ihrer Kraftfahrtversicherung und Rechtsschutzversicherung Stand 06/12

<<< zurück


Basler Securitas - Neupreisentschädigung

A.2.6 Was zahlen wir bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust?

Neupreisentschädigung bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust

A.2.6.2 Bei Pkw zahlen wir den Neupreis des Fahrzeugs gemäß A.2.11, wenn innerhalb von 12 Monaten nach dessen Erstzulassung ein Totalschaden, eine Zerstörung oder ein Verlust eintritt. Voraussetzung ist, dass sich das Fahrzeug bei Eintritt des Schadenereignisses im Eigentum dessen befindet, der es als Neufahrzeug vom Kfz-Händler oder Kfz-Hersteller erworben hat. Dies gilt auch dann, wenn das Neufahrzeug mit einer Händlertageszulassung von einer Dauer bis zu drei Werktagen zugelassen war. Die Neupreisentschädigung erfolgt nur dann, wenn die erforderlichen Kosten der Wiederherstellung 80 % des Neupreises erreichen oder übersteigen. Ein vorhandener Restwert des Fahrzeugs wird abgezogen.

Kaufwertentschädigung für Gebrauchtfahrzeuge

A.2.6.3 Sofern eine Vollkasko besteht, gilt für Pkw, die bei Zulassung auf Sie nicht älter als 36 Monate waren: Bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust eines Pkw, der in den ersten 12 Monaten nach der stmaligen Zulassung auf Sie eintritt, erstatten wir den Kaufwert nach A.2.6.8.

>>> Weiter Leistungsbausteine sind in den Vrsicherungsschutz einschließbar!

Quelle: Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung Basler Securitas Versicherungs-AktiengesellschaftStand 01.10.2012

<<< zurück


Concordia Premium - Neupreisentschädigung

A.2.6 Was zahlen wir bei Totalschaden, Zerstörung oder Entwendung?

Wiederbeschaffungswert abzüglich Restwert

Neupreis- oder Kaufpreisentschädigung bei Totalschaden und Entwendung für Pkw, Campingfahrzeuge und Wohnmobile, Lkw bis 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht (Werkverkehr), landwirtschaftliche Zugmaschinen

A.2.6.2 Bei Pkw (ausgenommen Mietwagen, Taxen, Selbstfahrervermiet-Pkw, Trikes und Quads) zahlen wir – bei Vorliegen der nachfolgenden Voraussetzungen – den Neupreis oder den Kaufpreis des Fahrzeugs. Bei Campingfahrzeugen und Wohnmobilen, Lkw bis 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht im Werkverkehr und landwirtschaftlichen Zugmaschinen zahlen wir – bei Vorliegen der nachfolgenden Voraussetzungen – den Neupreis des Fahrzeugs.

a) Wir zahlen den Neupreis des Fahrzeugs gemäß A.2.11 in Verbindung mit A.2.6.8,

- bei Pkw im Tarif Premium

wenn innerhalb von 12 Monaten nach der Erstzulassung eine Totalentwendung eingetreten oder innerhalb von 24 Monaten nach der Erstzulassung des Fahrzeugs ein Totalschaden eingetreten ist,

- bei Pkw im Tarif Classic

wenn innerhalb von 6 Monaten nach der Erstzulassung ein Totalschaden oder eine Totalentwendung eingetreten ist,

- bei Campingfahrzeugen und Wohnmobilen, Lkw bis 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht im Werkverkehr sowie landwirtschaftlichen Zugmaschinen wenn innerhalb von 6 Monaten nach der Erstzulassung ein Totalschaden oder eine Totalentwendung eingetreten ist.

Quelle: Concordia - Kundeninformation zu Ihrer Kraftfahrtversicherung K 6 7.2012 1/47

<<< zurück


Condor - Neupreisentschädigung

Neupreisentschädigung

2. Wir zahlen den Neupreis unter folgenden Voraussetzungen:

a. Bei Pkw (ausgenommen Mietwagen, Taxen und Selbstfahrervermiet-Pkw) zahlen wir denNeupreis des Fahrzeugs nach A.2.6.6, wenn innerhalb von 14 Monaten nach dessen Erstzulassung ein Totalschaden oder eine Zerstörung eintritt oder wenn innerhalb von 12 Monaten nach dessen Erstzulassung ein Verlust eintritt. Voraussetzung ist, dass sich das Fahrzeug bei Eintritt des Schadenereignisses im Eigentum dessen befindet, der es als Neufahrzeug oder Vorführfahrzeug mit einer Laufleistung von maximal 1.000 km vom Kfz-Händler oder Kfz-Hersteller erworben hat. Ein vorhandener Restwert des Fahrzeugs wird abgezogen.R.

Quelle: Verbraucherinformation Condor Allgemeine Versicherungs-Aktiengesellschaft - Stand Juli 2013 - KKC0713

<<< zurück


DEVK - Komfort-Schutz - Teilkaskoversicherung

Quelle:

<<< zurück


Itzehoer Komplett - Neupreisentschädigung für PKW

A.2.6 Was zahlen wir bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust?

A.2.6.2 a Wenn Sie mit uns die KOMPLETT-Deckung vereinbart haben, zahlen wir bei Pkw (ausgenommen Mietwagen, Taxen, Selbstfahrervermiet-Pkw, Leasingfahrzeuge und fremdfinanzierte Fahrzeuge), die als Gebrauchtfahrzeug erworben wurden, den gezahlten und nachgewiesenen Gebrauchtfahrzeugpreis des Fahrzeugs gemäß A.2.11, wenn innerhalb von 12 Monaten nach Erwerb ein Totalschaden, eine Zerstörung oder ein Verlust eintritt. Ein vorhandener Restwert des Fahrzeugs wird abgezogen.

b Bei Pkw (ausgenommen Mietwagen, Taxen und Selbstfahrervermiet-Pkw) zahlen wir den Neupreis des Fahrzeugs gemäß A.2.11, wenn innerhalb von 6 Monaten nach dessen Erstzulassung

  • ein Totalschaden oder eine Zerstörung eintritt und Sie zum Schadenszeitpunkt eine Vollkaskoversicherung für dieses Fahrzeug mit uns vereinbart hatten oder
  • ein Verlust durch Entwendung eintritt.

Wir erstatten den Neupreis auch, wenn bei einer Beschädigung innerhalb von 6 Monaten nach der Erstzulassung die erforderlichen Kosten der Reparatur mindestens 80 % des Neupreises betragen. Voraussetzung ist, dass sich das Fahrzeug bei Eintritt des Schadenereignisses im Eigentum dessen befindet, der es als Neufahrzeug vom Kfz-Händler oder Kfz-Hersteller erworben hat.

Als Neufahrzeuge gelten auch Personenkraftwagen, die für einen Zeitraum bis zu 7 Tagen auf den Kraftfahrzeughersteller oder -händler zugelassen waren und eine Laufleistung von nicht mehr als 500 Kilometer aufweisen. Ein vorhandener Restwert des Fahrzeugs wird abgezogen. Wenn Sie mit uns die KOMPLETT-Deckung vereinbart haben, gilt für die Neupreisentschädigung eine Frist von 18 Monaten. Dies gilt auch im Falle eines Totalschadens oder einer Zerstörung, wenn Sie zum Schadenzeitpunkt eine Teilkaskoversicherung für dieses Fahrzeug mit uns vereinbart hatten. Zusätzlich zahlen wir die Überführungskosten bis zu einem Höchstbetrag von 750 € bei der

KOMPLETT-Deckung.

c Wenn Sie mit uns die KOMPLETT-Deckung vereinbart haben, zahlen wir unabhängig vom Fahrzeugalter und der Anzahl der eingetragenen Vorbesitzer zusätzlich die nachgewiesenen Kosten für die Außerbetriebsetzung sowie die Wiederzulassung und die Kennzeichen des Ersatzfahrzeugs bis zu 100 €.

Quelle: Verbraucherinformation Verbraucherinformationen für Kraftfahrtversicherungen Itzehoer – Ausgabe 09 / 13

<<< zurück


JANITOS - Advanced - Neupreisentschädigung LKW

A.2.6. Ersatzleistung bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust

A.2.6.1. Wiederbeschaffungswert abzüglich Restwert

Bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust des Fahrzeugs zahlt der Versicherer den Wiederbeschaffungswert unter Abzug eines vorhandenen Restwerts des Fahrzeugs. Lässt der Versicherungsnehmer sein Fahrzeug trotz Totalschaden oder Zerstörung reparieren, gilt A.2.7.1. A.2.6.2. Neupreisentschädigung bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust im Rahmen der Vollkaskoversicherung

a) bei Zerstörung, Totalschaden oder Verlust eines Personenkraftwagens im Sinne der Tarifbestimmungen – mit Ausnahme von Taxen, Mietwagen, Selbstfahrervermietfahrzeugen und

Campingfahrzeugen bzw. Wohnmobilen – erstattet der Versicherer aa) für einen Schaden im Rahmen der Vollkaskoversicherung (sowie der in dieser enthaltenen Teilkaskoversicherung), der in den ersten 12 Monaten nach der Erstzulassung des Fahrzeuges eintritt, den Neupreis des Fahrzeugs, wenn sich das Fahrzeug bei Eintritt des Versicherungsfalles im Eigentum dessen befindet, der es als Neufahrzeug unmittelbar vom Kraftfahrzeughändler oder Kraftfahrzeughersteller erworben hat. Der Neupreis wird auch erstattet, wenn die erforderlichen Kosten der Wiederherstellung 80 v. H. des Neupreises erreichen oder übersteigen. Ein vorhandener Restwert des Fahrzeugs wird abgezogen.

bb) für einen Schaden im Rahmen der Vollkaskoversicherung durch Unfall im Sinne von A.2.3.2, der in den Monaten 13 bis 18 nach der Erstzulassung des Fahrzeugs eintritt, den Neupreis des Fahrzeugs, wenn sich das Fahrzeug bei Eintritt des Versicherungsfalls im Eigentum dessen befindet, der ihn als Neufahrzeug unmittelbar vom Kraftfahrzeughändler oder Kraftfahrzeughersteller erworben hat. Der Neupreis wird auch erstattet, wenn die erforderlichen Kosten der Wiederherstellung 70 v. H. des Neupreises erreichen oder übersteigen. Ein vorhandener Restwert des Fahrzeugs wird abgezogen.

cc) Voraussetzung ist, dass sich das Fahrzeug bei Eintritt des Schadenereignisses im Eigentum dessen befindet, der es als Neufahrzeug vom Kfz-Händler oder Kfz-Hersteller erworben hat.

Als Neufahrzeug gelten auch Fahrzeuge, die für einen Zeitraum von bis zu 5 Tagen auf den Kraftfahrzeughersteller oder –händler zugelassen waren und eine Laufleistung von nicht mehr als 500 km aufweisen.

b) Der Versicherer zahlt die über den Wiederbeschaffungswert hinausgehende Neupreisentschädigung nur in der Höhe, in der gesichert ist, dass die Entschädigung innerhalb von zwei Jahren nach ihrer Feststellung für die Reparatur des Fahrzeugs oder den Erwerb eines anderen Fahrzeugs verwendet wird.

Quelle: VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN ZU IHRER JANITOS KRAFTFAHRTVERSICHERUNG ADVANCED Stand: 01.10.2012

<<< zurück


Kravag - Allgemeine - Teilkaskodeckung LKW

A.2.2 Welche Ereignisse sind in der Teilkasko versichert?

Zusammenstoß mit Tieren

4. Versichert ist der Zusammenstoß des in Fahrt befindlichen Fahrzeugs mit Tieren.

---

Tierbissschäden - Folgeschäden

7. Versichert sind Schäden durch Tierbiss (ausgenommen Haus- und Nutztiere) einschließlich Folgeschäden bis zu einer Entschädigungsobergrenze von insgesamt 3.000 EUR.

---

Erdbeben, Lawinen und Muren, Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung

3. Versichert ist die unmittelbare Einwirkung von Erdbeben, Lawinen, auch Dachlawinen, und Muren, Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung auf das Fahrzeug. Als Erdbeben gilt eine naturbedingte, messbare Erschütterung des Erdbodens. Als Lawine gilt ein naturbedingtes Abgleiten oder Abstürzen von Schnee- oder Eismassen. Als Mure gilt ein naturbedingtes Abgleiten oder Abstürzen von Geröll-, Schlamm- oder Gesteinsmassen. Als Sturm gilt eine wetterbedingte Luftbewegung von mindestens Windstärke 8. Eingeschlossen sind Schäden, die dadurch verursacht werden, dass durch diese Naturgewalten Gegenstände auf oder gegen das Fahrzeug geworfen werden. Ausgeschlossen sind Schäden, die auf ein durch diese Naturgewalten veranlasstes Verhalten des Fahrers zurückzuführen sind.

Quelle: Verbraucherinformation KRAVAG-ALLGEMEINE Versicherungs-AG Stand Juli 2013

<<< zurück


 

Lippische - Vorraussetzungen für die SFR-Übernahme

 

Quelle: Kundeninformation Kfz-Versicherung - Ausgabe September 2013

<<< zurück