LKW-Versicherung24.com

LKW und Lieferwagen im Werkverkehr oder Güterverkehr günstig versichern

Auf unserer Seite lkw-versicherung24.com  können Sie selbständige LKW Versicherungen berechnen oder sich telefonisch zum Thema KFZ Versicherung für LKW beraten lassen. Gleich welchen weg Sie wählen der persönliche Vergleich oder die Telefonberatung durch unseren Service zum Thema LKW Versicherungen entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten. Unsere Hotlinezeiten sind von Mo. – Fr. in der Zeit zwischen 8:00 und 20: Uhr

>>> ONLINE-BERATUNG <<<

.Ein Service von VSC Assekuranz-Makler UG (haftungsbeschränkt)

Versicherungsmakler nach § 34d Abs. 1 GewO

   Erstinformation zum Anbieter

LKW Versicherung - Rechner & Tipps

 

Unser Betrieb ist Mitglied beim

Bundesverband für Finanzdienstleistungen

LKW-Vollkaskoversicherung

FAQ´s zur Vollkaskoversicherung für LKW unterschiedlicher Aufbauarten und Nutzlasten im Werkverkehr bis 3,5t

Die LKW Vollkasko-Versicherung bietet ähnlich wie bei der PKW Vollkaskoversicherungen einen weitreichendere Versicherungsschutz für Ihren LKW neben den Bestandteilen der Teilkaskoversicherung sind über die LKW Vollkasko-Versicherung im folgenden Leistungen zusätzlich abgesichert.

 

In der Regel reden wir bei der LKW-VollkaskoVersicherung von mit versicherten Ereignissen wie:

  • Alle Leistungen der Teilkskoversicherung
  • Unfallschäden durch durch eigene Fahrfehler
  • Mut- und Böswillige Beschädigung durch Dritte

lkw kfz teilkaskoversicherung vergleich, lkw kfz teilkaskoversicherung berechnen,  lkw teilkasko-versicherung berechnen, lkwteil-kasko rechner, teilkaskoversicherung lkw tarifrechner

 

Angleichung der SF-Klasse zur Vollkaskoversicherung von LKW:

Informieren Sie sich hier vor den Abschluss einer LKW-Vollkaskoversicherung, für ihren LKW, Sattelschlepper, Lieferwagen, Transporter mit und ohne gewerblichen Güterverkehr. Einfach die folgenden Links öffnen und schon Antworten auf Ihre Fragen erhalten!

 

Kurzübersicht - Anpassung der SF-Klasse bei Abschluss einer Vollkaskoversicherungn

Keine Selbstverständlichkeit ist im Bereich LKW Versicherung die Anpassung der SF-Klasse bei Abschluss einer Vollkasko

Wir haben für Sie die Bindgungen der aufgezählten Gesellschaften gelesen und bilden unser Ergebins in der folgenden Tabele ab. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, das uns Änderungen, Fehler und Sonderregelungen vorbehalten sind (Stand 09/2013). Keine Garantie für eine Aktualität!

Bei den meisten Versicherern ist diese Thema in den Bedingungen unter I.2.3 geregelt ein Blick lohnt sich!

 

Versicherer

Angleichung SF-Klasse Haftpficht an Vollkasko bei der LKW-Versicherung*

Allianz

 

NEIN

Alte Leipziger

JA bis 3,5t - WKZ 251

 

AXA / DBV mobil kompakt

   

AXA / DBV mobil Komfort

JA bis 3,5t - WKZ 251

 

AMEX GT

 

NEIN

AMEX GO

   

Basler

JA bis 3,5t - WKZ 251

 

Barmenia

JA bis 3,5t - WKZ 251

 

BGV

   

Condor

JA - diverse

 

Continentale - Komfort

 

NEIN

DEVK - Komfort-Schutz

 

NEIN

die Bayerische

   

Ergo Spezial

JA bis 3,5t - WKZ 251

 

Europa -Komfort

 

NEIN

Feuersozietät

   

Generali

   

HDI

JA bis 3,5t - WKZ 251

 

Itzehoer

   

Kravag

JA - diverse

 

Lippische

 

NEIN

National Suisse

   

Nürnberger

   

Öffentliche Braunschweig

JA - diverse

 

ÖSA

   

R+V

JA - diverse

 

Rheinland

   

Signal Iduna

   

Versicherungskammer Bayern

 

NEIN

VHV-Flotte Garant +1

   

VGH (AKB 01.09.2013

 

NEIN

Westfälische Provinzial

   

WWK

   

Württembergische

JA bis 3,5t - WKZ 251

 

Zurich

   

* Änderungen und Fehler vorbehalten. Es gelten die aktuellen Versicherungsbedingungen. Die abgebildeten Informationen können veraltet sein. Eine Gewehr für die aktualität dieser Seite können wir nicht übernehmen! - Die getätigen Aussagen gelten nur für LKW nach WKZ 251 - LKW bis 23,5t im Werkverkehr!

AXA/DBV - Voraussetzungen Anrechnung SF-Klasse Haftpflicht zur Vollkasko

Voraussetzung Angleichung des SFR aus der Haftpflicht zur Vollkasko über die AXA für LKW bis 3,5t

I.2.3 Anrechnung des Schadenverlaufs der Kfz-Haftpflichtversicherung in der Vollkaskoversicherung

Ist das versicherte Fahrzeug ein Pkw, ein Lkw bis 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht, ein Kraftrad oder ein Campingfahrzeug und schließen Sie neben der Kfz-Haftpflichtversicherung eine Vollkaskoversicherung mit einer Laufzeit von einem Jahr ab (siehe G.1.2), können Sie verlangen, dass die Einstufung nach dem Schadenverlauf der Kfz-Haftpflichtversicherung erfolgt. Dies gilt nicht, wenn für das versicherte Fahrzeug oder für ein Vorfahrzeug im Sinne von I.6.1 innerhalb der letzten zwölf Monate bereits eine Vollkaskoversicherung bestanden hat; in diesem Fall übernehmen wir den Schadenverlauf der Vollkaskoversicherung nach I.6. Ist das versicherte Fahrzeug ein Lkw über 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht und schließen Sie neben der Kfz-Haftpflichtversicherung eine Vollkaskoversicherung mit einer Laufzeit von einem Jahr ab (siehe G.1.2), erfolgt die Einstufung in die SF-Klasse 1, wenn für dieses Fahrzeug eine Kfz-Haftpflichtversicherung besteht, die mindestens in SF-Klasse 1 eingestuft ist. Eine nach diesen Bestimmungen im Laufe eines Kalenderjahres abgeschlossene Versicherung wird so behandelt, als habe sie während des ganzen Kalenderjahres bestanden.

Quelle: Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) mobil komfort, Stand: 1. Mai 2014

Alte Leipziger - Vorausetzungen Anrechnung SF-Klasse Haftpflicht zur Vollkasko

Voraussetzung Angleichung des SFR aus der Haftpflicht zur VK über die Alte Leipziger für LKW bis 3,5t

I 2.3 Anrechnung des Schadenverlaufs der Kfz-Haftpflichtversicherung in der Vollkaskoversicherung

Ist das versicherte Fahrzeug ein Pkw, ein Kraftrad, ein Campingfahrzeug oder ein LKW mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3,5 Tonnen (Lieferwagen) und schließen Sie neben der Kfz-Haftpflichtversicherung eine Vollkaskoversicherung mit einer Laufzeit von einem Jahr ab (siehe G 1.2), können Sie verlangen, dass die Einstufung nach dem Schadenverlauf der Kfz-Haftpflichtversicherung erfolgt. Dies gilt nicht, wenn für das versicherte Fahrzeug oder für ein Vorfahrzeug im Sinne von I 6.1.1 innerhalb der letzten 12 Monate vor Abschluss der Vollkaskoversicherung bereits eine Vollkaskoversicherung bestanden hat; in diesem Fall über-nehmen wir den Schadenverlauf der Vollkaskoversicherung nach I 6.

Quelle:Vertragsbestandteil K 89.1 Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB 2012) Stand 01.10.2012

Barmenia - Voraussetzung Anrechnung SF-Klasse Haftpflicht zur Vollkasko

Voraussetzung Angleichung des SFR aus der Haftpflicht zur Vollkasko über die Barmenia für LKW bis 3,5

I Schadenfreiheitsrabatt-System

I.2.3 Anrechnung des Schadenverlaufs der

Kfz-Haftpflichtversicherung in der Vollkaskoversicherung Ist das versicherte Fahrzeug ein Pkw, Campingfahrzeug, Kraftrad, das ein amtliches Kennzeichen führen muss oder Lieferwagen und schließen Sie neben der Kfz-Haftpflichtversicherung eine Vollkaskoversicherung mit einer Laufzeit von einem Jahr ab (siehe G.1.2), können Sie verlangen, dass die Einstufung nach dem Schadenverlauf der Kfz-Haftpflichtversicherung erfolgt. Dies gilt nicht, wenn für das versicherte Fahrzeug oder ein Vorfahrzeug im Sinne von I.6.1 innerhalb der letzten zwölf Monate bereits eine Vollkaskoversicherung bestanden hat; in diesem Fall übernehmen wir den Schadenverlauf der Vollkaskoversicherung nach I.6

Quelle: Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB), Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG - Stand 01.10.2013

Basler - Vorausetzungen Anrechnung SF-Klasse Haftpflicht zur Vollkasko

Voraussetzung Angleichung des SFR aus der Haftpflicht zur Vollkasko über die Basler für LKW bis 3,5

I.2.3 Anrechnung des Schadenverlaufs der Kfz-Haftpflichtversicherung in der Vollkaskoversicherung

I.2.3.1 Ist das versicherte Fahrzeug ein Pkw, ein Kraftrad, ein Wohnmobil, ein Bürofahrzeug oder Lieferwagen im Werkverkehr und schließen Sie neben der Kfz-Haftpflichtversicherung eine Vollkaskoversicherung mit einer Laufzeit von einem Jahr ab (siehe G.1.2), richtet sich deren Einstufung nach dem Schadenverlauf der Kfz-Haftpflichtversicherung. Dies gilt nicht, wenn für das versicherte Fahrzeug innerhalb des letzten Jahres bereits eine Vollkaskoversicherung bestanden hat; in diesem Fall übernehmen wir den Schadenverlauf der Vollkaskoversicherung nach I.6.

Quelle: Vertragsgrundlagen BAK 8133 10.12

Condor / KRAVAG / R+V - Vorausetzungen Anrechnung SF-Klasse Haftpflicht zur Vollkasko

Voraussetzung Angleichung des SFR aus der Haftpflicht zur Vollkasko über die Condor / Kravag / R+V

I.2.3 Anrechnung des Schadenverlaufs der Haftpflichtversicherung in der Vollkasko

Ist das versicherte Fahrzeug ein Pkw, Camping-Kfz, Kraftrad, Leichtkraftrad, Lkw, eine Zugmaschine (ausgenommen landwirtschaftliche), ein Krankenwagen oder ein Leichenwagen und schließen Sie neben der Haftpflichtversicherung eine Vollkasko mit einer Laufzeit von einem Jahr ab (siehe G.1.2), können Sie verlangen, dass die Einstufung nach dem Schadenverlauf der Haftpflichtversicherung erfolgt. Dies gilt nicht, wenn für das versicherte oder das ersetzte Fahrzeug im Sinne von I.6.1 innerhalb der letzten 12 Monate bereits eine Vollkasko bestanden hat; in diesem Fall übernehmen wir den Schadenverlauf der Vollkasko nach I.6.

Quelle: Verbraucherinformation Condor Stand Juli 2013

Quelle: Verbraucherinformation KRAVAG-ALLGEMEINE Versicherungs-AG Stand Juli 2013

Quelle: Verbraucherinformation R+V Stand Juli 2013

ERGO - Vorausetzungen Anrechnung SF-Klasse Haftpflicht zur Vollkasko

Voraussetzung Angleichung des SFR aus der Haftpflicht zur Vollkasko über die ERGO für LKW bis 3,5

J.1 Wie erfolgt die Einstufung in unser Schadenfreiheitsrabattsystem bei Vertragsbeginn?

c) Die Einstufung der Vollkasko kann sich für Mietwagen, Taxen und Lieferwagen nach der Einstufung Ihrer bereits bestehenden oder übernommenen Kfz-Haftpfl icht richten. Voraussetzung ist, dass neben der Kfz-Haftpfl icht innerhalb des letzten Jahres keine Vollkasko bestand und die Vollkasko als Jahresvertrag mit automatischer Verlängerung abgeschlossen wird.

Quelle: ERGO Kfz-Versicherung Bedingungen Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung Spezial • Kundeninformation (Stand: 1.4.2013)

HDI - Vorausetzungen Anrechnung SF-Klasse Haftpflicht zur Vollkasko

Voraussetzung Angleichung des SFR aus der Haftpflicht zur Vollkasko über die HDI für LKW bis 3,5

Angleichung SFR bei Vollkaskoversicherung möglich:

  • I.2.3 Anrechnung des Schadenverlaufs der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung in der Fahrzeugvollversicherung
    • I.2.3.1 Ist das versicherte Fahrzeug ein Pkw, ein Lieferwagen, ein Leichtkraft-oder Kraftrad mit Kennzeichen oder ein Campingfahrzeug und schließen Sie neben der Kraft fahrzeug-Haftpflichtversicherung eine Fahrzeugvollversicherung mit einer Laufzeit von einem Jahr ab (siehe G.1.2), können Sie verlangen, dass die Einstufung nach dem Schadenverlauf der Kraftfahrzeug-Haftpflichtver sicherung erfolgt. Dies gilt nicht, wenn für das versicherte Fahrzeug oder bei Übernahme des Schadenverlaufs eines anderen Vertrages nach I.7.1 für das Fahrzeug des anderen Vertrages innerhalb der letzten 12 Monate bereits eine Fahrzeugvollversicherung bestanden hat. In diesen Fällen über nehmen wir den Schadenverlauf der Fahrzeugvollversicherung nach I.7.

Quelle: HDI Motor-Plus - Kundeninformation / AKB (Allgemeine Bedingungen) zur Kraftfahrtversicherung Stand: 01.09.2013

Öffentliche Braunschweig - Vorausetzungen Anrechnung SF-Klasse Haftpflicht zur Vollkasko

Voraussetzung Angleichung des SFR aus der Haftpflicht zur Vollkasko über die Öffentliche Braunschweig

I.2.3 Anrechnung des Schadenverlaufs der Kfz-Haftpflichtversicherung in der Vollkaskoversicherung

I.2.3.1 Ist das versicherte Fahrzeug ein Pkw, ein Kraftrad, ein Trike, ein Quad, ein Kleinkraftrad, ein Leichtkraftrad, welches ein amtliches

Kennzeichen führen muss, ein Campingfahrzeug, ein Lieferwagen, ein Lkw, eine Zugmaschine oder eine landwirtschaftliche Zugmaschine und schließen Sie neben der Kfz-Haftpflichtversicherung eine Vollkaskoversicherung mit einer Laufzeit von einem Jahr ab (siehe G.1.2), können Sie verlangen, dass die Einstufung nach dem Schadenverlauf der Kfz-Haftpflichtversicherung erfolgt.

I.2.3.2 Dies gilt nicht, wenn für das versicherte Fahrzeug oder für ein Vorfahrzeug im Sinne von I.6.1.1 innerhalb der letzten 12 Monate vor Abschluss der Vollkaskoversicherung bereits eine Vollkaskoversicherung bestanden hat; in diesem Fall übernehmen wir den Schadenverlauf der Vollkaskoversicherung nach I.6.

Quelle: Vertragsbestimmungen zur Kraftfahrtversicherung Stand September 2013

Württembergische Versicherung - Angleichung SFR Haftpflicht zur Vollkaskoversicherung

I.2.3 Anrechnung des Schadenverlaufs der Kfz-Haftpflichtversicherung in der Fahrzeugvollversicherung

Schließen Sie für ein unter I.1 genanntes Fahrzeug neben der Kfz-Haftpflichtversicherung eine Fahrzeugvollversicherung mit einer Laufzeit von einem Jahr ab (siehe G.1.2), richtet sich deren Einstufung nach dem Schadenverlauf der Kfz-Haftpflichtversicherung. Dies gilt nicht, wenn für das versicherte oder für das nach I.6.1.1 ersetzte Fahrzeug innerhalb des letzten Jahres bereits eine Fahrzeugvollversicherung bestanden hat; in diesem Fall übernehmen wir den Schadenverlauf der Fahrzeugvollversicherung nach I.6.

Quelle:Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) von Lkw bis 3,5 t Gesamtmasse (Lieferwagen) Stand 01.07.2014